Jetzt bewerben »
Great people, great instruments

Abteilungsleiter Kalibrier- und Referenzmaterialstelle (w/m/d)  Österreich : Graz || Österreich : Graz und Wolfsberg

Als Leiter des akkreditierten Labors sind Sie sowohl für die ISO 17025 Kalibrierstelle, als auch für die ISO 17034 Referenzmaterialstelle verantwortlich. Diese kleine, unabhängige Abteilung gewinnt mehr an Bedeutung, da der Bedarf an zertifizierten Referenzmaterial und kalibrierten Messgeräten steigt. Es wird Ihre Aufgabe sein, dieses Labor zu vergrößern und weiterzuentwickeln. 
 

Aufgabenbereich:

  • Leitung des ISO 17025-Kalibrierlabors und der ISO 17034 Referenzmaterialstelle unter Einhaltung der entsprechenden Normen
  • Strategische Weiterentwicklung des akkreditierten Labors
  • Freigabe von Kalibrierscheinen und Zertifikaten
  • Regelmäßige Schulung von Kalibrierpersonal zur Sicherstellung derer Kompetenz
  • Erfolgreiche Bewältigung von externen Audits gemeinsam mit einem starken Team
  • Verantwortung für alle Dokumente der akkreditierten Stelle (technische und QM-Dokumente)
     

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes technisch und/oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (FH, Uni, TU)
  • Wirtschaftliche Ausbildung bzw. Berufserfahrung erwünscht
  • Erfahrung mit Qualitätsmanagement-Systemen und deren Umsetzung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in leitender und vergleichbarer Funktion
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Bereich von Akkreditierungen von Vorteil
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken
  • Initiativ, flexibel und ein starkes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägtes analytisches Denken
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Problemlösungsorientiertes und zielorientiertes Denken und Handeln

Wir bieten:

  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz in unserem expandierenden, international agierenden Hightech-Unternehmen
  • Eine innovative Unternehmenskultur, die Raum für Spitzenleistungen bietet und die Stellung als Technologieführer am Weltmarkt sichert
  • Ein wertorientiertes Arbeitsumfeld, das ein kollegiales Miteinander fördert und aktive Mitgestaltung fordert
  • Eine herausfordernde Aufgabe mit Selbstverantwortung und persönlichem Gestaltungsspielraum
  • Eine intensive individuelle Einschulung
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung


Diese Stelle unterliegt dem Kollektivvertrag für Angestellte im Metallgewerbe. Ihr tatsächliches Gehalt hängt von Ihrer Erfahrung und Qualifikation ab, üblicherweise bewegt es sich für die ausgeschriebene Stelle im Bereich von €4,000.00 bis €6,000.00 (brutto/Monat, ohne Überstunden).

 

Wir akzeptieren keine Bewerbungen über Personaldienstleister bzw. Personalvermittler und bitten alle Interessenten ihre Unterlagen direkt über unsere Jobseite einzureichen. Bewerbungen über Personaldienstleister werden nicht bearbeitet. Wir stellen prinzipiell auch keine Leiharbeiter ein, sondern bauen auf langfristige, direkte Dienstverhältnisse.


 

Jetzt bewerben »