Jetzt bewerben »
Great people, great instruments

Division Manager R&D (w/m/d)  Österreich : Graz

Die Division R&D ist für die zentrale Forschung und Entwicklung der Anton Paar Gruppe zuständig. Als Division Manager bzw. Division Managerin berichten Sie direkt an den CTO und verantworten die Ausrichtung und Entwicklung der zentralen Plattformkomponenten, der Entwicklungsprozesse und -tools, der Vorentwicklung sowie zentraler R&D-Services.
 


Aufgabenbereich:

  • Definition, Planung und Umsetzung der Roadmap für zentrale Software / Firmware / Hardware Plattformen
  • Management der Entwicklungstools und -prozesse 
  • Identifikation, Bewertung und Entscheidungsvorbereitung neuer Geschäftsmöglichkeiten
  • Bereitstellung zentraler R&D Services für alle nationalen und internationalen Produktbereiche der Anton Paar Gruppe
  • Außenvertretung des Konzerns gegenüber Forschungsinstitutionen und -partnern
  • Personalverantwortung und Organisationsentwicklung der Division R&D
  • Kosten- und Budgetverantwortung für die Division R&D

     

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium, idealerweise mit IT-Schwerpunkt
  • Mehrjährige Führungserfahrung im Forschungs- & Entwicklungsumfeld
  • Profunde Kenntnisse im Bereich des Projekt- und Prozessmanagements sowie im Anforderungsmanagement
  • Konkrete Erfahrung im Management von Softwareprojekten
  • Verantwortungsbewusste, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Perfekte Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hands-on Mentalität
     

Wir bieten:

  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz in unserem expandierenden, international agierenden Hightech-Unternehmen
  • Eine innovative Unternehmenskultur, die Raum für Spitzenleistungen bietet und die Stellung als Technologieführer am Weltmarkt sichert
  • Ein wertorientiertes Arbeitsumfeld, das ein kollegiales Miteinander fördert und aktive Mitgestaltung fordert
  • Eine herausfordernde Aufgabe mit Selbstverantwortung und persönlichem Gestaltungsspielraum
  • Eine intensive individuelle Einschulung
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung
     

Das kollektivvertraglichen Mindestbruttogehalt für diese Position beträgt EUR 5.553,42. Für diese Stelle bieten wir sehr attraktive Rahmenbedingungen mit Überzahlung sowie variabler Bonusvereinbarung plus Firmenfahrzeug zur privaten Nutzung.
 

Wir akzeptieren keine Bewerbungen über Personaldienstleister bzw. Personalvermittler und bitten alle Interessenten ihre Unterlagen direkt über unsere Jobseite einzureichen. Bewerbungen über Personaldienstleister werden nicht bearbeitet.
Wir stellen prinzipiell auch keine Leiharbeiter ein, sondern bauen auf langfristige, direkte Dienstverhältnisse.



 

Jetzt bewerben »