Jetzt bewerben »
Great people, great instruments

HR Generalist mit Schwerpunkt Prozessmanagement (w/m/d)  Österreich : Graz

Sie suchen nach einer neuen, herausfordernden Aufgabe, in welcher Sie Ihre Leidenschaft für HR und IT vereinen können und ihre Liebe zum Mitgestalten einen Platz findet? Wir erwarten Sie mit komplexen und herausfordernden Anforderungen rund um das Thema HR-Tools, Datenbanken und Prozesse. Sie sind das Bindeglied zwischen den HR Fachabteilungen international und unseren IT Fachexperten um effiziente und effektive Umsetzung von Projekten und Prozessanpassungen zu gewährleisten. 

 

Aufgabenbereich:

  • Konzeptionierung bzw. Weiterentwicklung nationaler und internationaler HR-Prozesse
  • Schnittstelle zwischen HR und IT bei HR Systemen
  • Federführend bei der Einführung neuer HR-Managementsysteme
  • Prozessentwicklung im SAP/HR-Bereich
  • Weiterentwicklung und Implementierung neuer HR-Tools
  • Kompetenter Ansprechpartner für Management und Führungskräfte
  • Unterstützung unserer Tochterunternehmen bei HR relevanten Fragestellungen
  • Anforderungsmanagement national und international

     

Anforderungen:

  • Abgeschlossene höhere Ausbildung im Bereich Personalmanagement und/ oder Prozessmanagement (FH- bzw. Universitätsabschluss)
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im generalistischen HR Bereich (vorzugsweise mit Schwerpunkt HR Systeme / Prozesse)
  • Hohe IT-Affinität
  • SAP/R3-Kenntnisse für HCM 
  • SAP/ SuccessFactors Kenntnisse von Vorteil
  • erfolgreiche Umsetzung von Projekten im HR Umfeld von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Personalverrechnung, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Durchsetzungs- und Durchhaltevermögen
  • hohe Service- und Kundenorientierung
     

Wir bieten:

  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz in unserem expandierenden, international agierenden Hightech-Unternehmen
  • Eine innovative Unternehmenskultur, die Raum für Spitzenleistungen bietet und die Stellung als Technologieführer am Weltmarkt sichert
  • Ein wertorientiertes Arbeitsumfeld, das ein kollegiales Miteinander fördert und aktive Mitgestaltung fordert
  • Eine herausfordernde Aufgabe mit Selbstverantwortung und persönlichem Gestaltungsspielraum
  • Eine intensive individuelle Einschulung
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung


Diese Stelle unterliegt dem Kollektivvertrag für Angestellte im Metallgewerbe. Ihr tatsächliches Gehalt hängt von Ihrer Erfahrung und Qualifikation ab, üblicherweise bewegt es sich für die ausgeschriebene Stelle im Bereich von €3.800,00 bis €4.200,00 (brutto/Monat, ohne Überstunden).

 

Wir akzeptieren keine Bewerbungen über Personaldienstleister bzw. Personalvermittler und bitten alle Interessenten ihre Unterlagen direkt über unsere Jobseite einzureichen. Bewerbungen über Personaldienstleister werden nicht bearbeitet.
Wir stellen prinzipiell auch keine Leiharbeiter ein, sondern bauen auf langfristige, direkte Dienstverhältnisse.


 

Jetzt bewerben »